Ist Zakat obligatorisch für Menschen mit geistiger Behinderung?

Gemäss allen Gelehrten ist eine zurechnungsfähige Person Zakatpflichtig, solange die anderen Bedinungen ebenfalls erfüllt werden. Eine Zurechnungsfähige Person ist jene, welche geistig stabil ist. Gemäss der Hanafi Rechtschule ist Zakat nicht obligatorisch für Unzurechnungsfähige Personen. Jedoch gilt nach den meisten Geleehrten das Vermögen der Unzurechnungsfähigen Personen als Zakatpflichtig.

Die Hanafitische Rechtschule ist der Meinung, dass eine Person mit durchgehender geistiger Unzurechnugsfähigkeit ausgeschlossen ist von der Zakatpflicht. Jedoch eine nur zwischenzeitliche geistig Unzurechnungsfähige Person ist Zakatpflichtig.

RELATED QUESTIONS