Welche Vorteile bringt die Zahlung von Zakat, die im Koran erwähnt werden?

Die Zahlung von Zakat wurde im Koran mit verschiedenen physischen und metaphysischen Vorteilen in Verbindung gebracht. Einige davon sind die folgenden:

1) Das Mittel, um Allahs Gnade zu erlangen

„Meine Barmherzigkeit umfasst alles. Ich werde sie für die bestimmen, die gottesfürchtig sind und die Zakat entrichten und die an Unsere Zeichen glauben.“ (Sūrah Al-A`rāf 7:156).

2) Eine Vorbedingung, um Allahs Hilfe zu erhalten

„Und Allah wird ganz gewiss denjenigen helfen, die Ihm helfen. Allah ist wahrlich Stark und Allmächtig. (Ihnen), die, wenn Wir ihnen eine feste Stellung auf der Erde verleihen, das Gebet verrichten und die Zakat entrichten, das Rechte gebieten und das Verwerfliche verbieten. Und Allah gehört das Ende der Angelegenheiten.“ (Sūrah Al-Ḥajj 22:40-41).

3) Ein Zeichen der Brüderlichkeit in der Religion

„Wenn sie aber bereuen, das Gebet verrichten und die Zakat entrichten, dann sind sie eure Brüder in der Religion.“ (Sūrah Al-Taubah 9:11).

4) Ein besonderes Merkmal der religiösen Gemeinschaft

„Die gläubigen Männer und Frauen sind einer des anderen Beschützer. Sie gebieten das Rechte und verbieten das Verwerfliche, verrichten das Gebet und entrichten die Zakat und gehorchen Allah und Seinem Gesandten. Sie sind es, derer Allah Sich erbarmen wird. Gewiss, Allah ist Allmächtig und Allweise.“ (Sūrah Al-Taubah 9:71).

5) Eine besondere Eigenschaft der Gläubigen, die Moscheen besuchen und unterhalten

„Gewiss, Allahs Gebetsstätten bevölkert nur, wer an Allah und den Jüngsten Tag glaubt, das Gebet verrichtet, die Zakat entrichtet und niemanden ausser Allah fürchtet.“ (Sūrah Al-Taubah 9:18).

6) Eine besondere Eigenschaft der wahren Gläubigen:

„Und denjenigen, die die (Zahlung der) Zakat anwenden.“ (Sūrah Al-Mu’minūn 23:4).
„Und verrichtet das Gebet, entrichtet die Zakat und verbeugt euch (im Gebet) mit den sich Verbeugenden!“ (Sūrah Al-Baqarah: 43).

RELATED QUESTIONS